Ringreiten




Ringreiterverein Barkenholm

Der Ringreiterverein Barkenholm wurde ca. 1919 gegründet und es fand regelmäßig bis 1938 das Ringreiten der Gemeinde Barkenholm statt. Während des 2. Weltkrieges wurde kein Ringreiten in Barkenholm durchgeführt. Es wurde aber sofort nach Kriegsende wieder mit dem Ringreiten begonnen. Damals wurde bei Hans Mummeltey auf dem Hof geritten.

1951 schlief aus Mangel an Pferden diese Veranstaltung für dreißig Jahre ein, bis 1981 das Ringreiten in Barkenholm wieder zum Leben erweckt wurde. Seit 1981 wird auf der Ringreiterbahn neben dem Spielplatz geritten.
Vor dem Ringreiten findet ein Umzug mit dem Feuerwehr-Musikzug Delve durch das Dorf Barkenholm statt, bei dem der alte König abgeholt wird. Es gibt verschiedene Einkehrstellen, bei denen Barkenholmer Bürger einen kleinen Umtrunk für die Reiter und die Musiker spendieren.

Auf dem Ringreiterplatz findet dann das Ringreiten statt. Für die Gäste und Zuschauer stehen Spiele zur Verfügung, bei denen man kleine Preise gewinnen kann. Die Preisverteilung findet dann abends beim Ringreiterball im Vereinslokal "Jägerstuben" statt. Als es in Barkenholm keine Gaststätte gab, fand der traditionelle "Danz op de Deel" in der Halle bei Arno Eickmeier statt.

1. Vorsitzende waren während des Bestehens des Ringreitervereins:
Von 1934 bis 1938 Ernst Maaßen
Von 1981 bis 1989 Heinz Pries
Seit 1989 Rüdiger Lübke
Seit 2008 Thorsten Eggers

Kassenwarte:
Von 1934 bis 1938 Ernst Schütt
Von 1981 bis 1986 Horst Wulf
Von 1986 bis 2001 Uwe Heesch
Seit 2001 Gesa Balzer
Seit 2008 Ulf Heesch

Impressionen vom Ringreiten 2002

Ringreiten der Erwachsenen 2003

Am 09.08.2003 haben wir in Barkenholm unser Ringreiten mit den Gemeinden Süderheistedt, Norderheistedt und Hägen durchgeführt. Es waren 12 Reiter und 13 Reiterinnen am Start.

Rüdiger Lübke ( Barkenholm) und 1. Vorsitzender unser Ringreiterkameradschaft wurde bester Reiter mit 27 Ringen,
Stefanie Klink ( Süderheistedt ) Beste Amazone mit 25 Ringen,
Maike Pries ( Barkenholm ) würde mit 23 Ringen Königen.
Die "Alte" Königin war Eike Kock

Maike Pries Fahnenträgering
Eike Kock "alte" Konigin
Rüdiger Lübke 1. Vorsitzender

Kinderringreiten in Barkenholm 2.8.2003- Ergebnisse

beim Kinderringreiten der Gemeinden Süderheistedt, Norderheistedt, Hägen und Barkenholm, haben 25 Kinder im Alter zwischen 4 und 15 Jahren teilgenommen.

In der Schrittgruppe wurde Hanna Lübcke, Barkenholm mit 28 Ringen Königin.

In der Trabgruppe wurde Jannec Hansen, Süderheistedt mit 15 Ringen zum zweiten Mal König.

In der Galoppgruppe wurde Mattias Boecke mit 23 Ringen auch zum zweiten Mal König.

Wir gratulieren herzlich !!

zurück


SIEHE aUCH ...

home

Geschichte

Veranstaltungen

wiederkehrende Termine

Archiv

Ringreiten:

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013


Kontakt

zurück

Geschichte

|

Veranstaltungen

|

Gästebuch

|

Barkenholm von A bis Z

|

Fotogalerie

|

Mail